Mannschaftstransportwagen_Bühnenbild.png
Mannschaftstransportwagen (MTW) RKL 40-18-01 und RKL 40-18-02Mannschaftstransportwagen (MTW) RKL 40-18-01 und RKL 40-18-02

Sie befinden sich hier:

  1. Unser Ortsverein
  2. Fuhrpark
Fahrzeugdaten:
Hersteller: Mercedes-Benz  Modell: Sprinter 316 CDI
Leistung: 163 PS Hubraum: 2143 cm³
Aufbau: Getriebe: 
Zul. Gesamtgewicht: 3800 Kg Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
Baujahr: 2009 Eigentümer: Bundesministerium für Bevölkerungsschutz
Funkrufname: Rotkreuz Lauenburg 40-18-01 Mannschaftsstärke: 1/8
Digitalfunk: Motorola Innen: Arbeitstisch, Magnetwand

 

Sondersignalanlage:

  • Hella Warnbalken RTK-7 in LED-Technik
  • Hella Druckkammerlautsprecher in der Stoßstange
Verwendungszwecke
  • SEG/KatS
Das Fahrzeug ist der Teil der Bundeseinheit Medical Task Force (MTF)

Die MTF ist nicht für den Einsatz vor Ort konzipiert, sondern um überörtliche Hilfeleistungen im Zivilschutzfall und der bundeslandübergreifenden Katastrophenhilfe bei einem Massenanfall von Verletzten (MANV) zu stellen. Dies insbesondere in der Schutz- und Versorgungsstufe 3 und 4, in dynamischen Flächenlagen bei zu erwartender zerstörter Infrastruktur. Der Grundschutz in Form des Regelrettungsdienstes und des Katastrophenschutzes ist in solch einer Situation überlastet und die Ressourcen ausgeschöpft.

Mannschaftstransportwagen (MtW)

Fahrzeugdaten:
Hersteller: Mercedes-Benz Modell: Vito 114 CDI
Leistung: 136 Ps Hubraum: 2143 cm³
Aufbau: Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Zul. Gesamtgewicht:  Höchstgeschwindigkeit: 183 km/h
Baujahr: Eigentümer: DRK-Ortverein Büchen
Funkrufname: Rotkreuz Lauenburg 40-18-02 Mannschaftsstärke: 1/8
Digitalfunk: Motorola  
Verwendungszwecke:
  • SEG/KatS